Die New Yorker Design Welt

316 Aufrufe 0 Comment

New York ist seit jeher ein spannendes Ziel für Städtereisende. Der einzigartige Mythos der Stadt, ihre atemberaubenden Sehenswürdigkeiten und aufregenden Viertel ziehen einfach jeden in ihren Bann. Menschen aus aller Welt zieht es nach New York, wo die unterschiedlichen Kulturen sich gegenseitig beeinflussen und bereichern. Kein Wunder also, dass es besonders Künstler und Designer in die freiheitsliebende Metropole zieht.

Für Liebhaber edler und schöner Dinge bedeutet dies: eine ganze Reihe lohnenswerter Ausflugsziele, die sich um die zauberhafte Welt des Designs drehen.

Design Museen in New York

Ganz oben auf der Liste der New Yorker Design Reiseziele stehen das Museum of Arts and Design (2 Columbus Circle) sowie das Cooper Hewitt National Design Museum (5th Avenue, 91st Street). Ersteres präsentiert auf wechselnden Ausstellungen ausgefallene und originelle Kreationen, wobei der Übergang zwischen dem modernen Design unserer Warenwelt und der zeitgenössischen Kunst fließend ist.

Das Cooper Hewitt Museum ist derzeit wegen Renovierungsarbeiten geschlossen, organisiert aber weiterhin an anderen Orten interessante Ausstellungen und Events, die Neugierigen die amerikanische Wohnkultur näher bringen, dabei aber auch Seitenblicke auf das Grafik- und Produktdesign der Gegenwart werfen.

Design Events in New York City

Ein alljährlicher Höhepunkt in Sachen Interieur Design stellt die International Contemporary Furniture Fair in New York dar, wo die Trends von Morgen gezeigt werden. Ob Designermöbel und Design Lampen aus aller Welt, Wohntextilien und Accessoires – an frischen Ideen herrscht hier kein Mangel. Allerdings: nur am letzten Messetag dürfen Privatbesucher einen Blick auf die neusten Kreationen werfen; die vorherigen Tage sind ausschließlich dem Fachpublikum vorbehalten.

Begleitet wird die vom 19. bis 22. Mai 2012 im Jacob K. Javits Convention Center stattfindende ICFF von der New York Design Week, während der zahlreiche Ausstellungen, Workshops, Märkte und natürlich jede Menge Partys auf Ihren Besuch warten. Ein hochkarätiges Design Event stellt auch das New York Design Festival, welches bereits im März mit der Architectural Digest Home Design Show und anderen Highlights aufwartete.

Design Stores und Flea Markets in New York

Wer New York auch als Shopping Paradies für sich entdecken will, darf sich auf einige wunderbare Showrooms und Design Stores freuen, in denen sie den ganzen Tag zubringen können. Ob extravagante Geschenke für die Lieben oder für die eigenen vier Wände – Ihnen werden bei der riesigen Auswahl die Augen übergehen.

Ein Muss auf jeder To-Do-Liste sind in dieser Hinsicht etwa der MoMA Design Store des Museum of Modern Art (11 W 53rd St between Fifth and Sixth Aves), ABC Carpet & Home (888 Broadway), Moss (146 Greene Street), BoConcept (69 Greene Street) und viele andere mehr. Alles, was die internationale Designwelt hinsichtlich Möbel, Tischen, Stühlen, Lampen und Leuchten, Vasen, Schalen, Teppichen und vielen anderen Dingen zu bieten hat, finden Sie hier versammelt.

Einzigartiges und kostbare Schätze aus längst vergangenen Zeiten entdecken Sie schließlich auch auf den unzähligen Flohmärkten in New York, von denen etwa der Hell’s Kitchen Flea Market, der West 25th Street Market und der Brooklyn Flea (176 Lafayette Ave., Fort Greene) die berühmtesten sind.

0 Kommentare

Was ist Ihre Meinung? Schreiben Sie einen Kommentar!