Luxus zum Versprühen

93 Aufrufe 0 Comment

Parfums sind bereits seit Beginn ihrer Erfolgsgeschichte ein Zeichen von Prestige und Wohlhaben. Früher war das Tragen dieser Duftwässer ausschließlich den Reichen und Adeligen vorbehalten. Heute kann sich jeder ein Parfum aus dem Drogeriemarkt leisten, und jede Frau und jeder Mann besitzt mindestens eines, das er oder sie zu besonderen Anlässen oder auch regelmäßig im Alltag trägt.

Welche Arten von Parfums gilt es zu unterscheiden?

Wie auch bei Make-up oder Fashion hat jeder seinen eigenen Geschmack. Manche tragen lieber dick auf, andere stehen eher auf etwas Dezentes. Aus diesem Grund gibt es auch ganz verschiedene Parfumarten. Von ganz leichter Geruchsintensivität, bis hin zu Duftwasser mit seinem sehr stark ausgeprägten Geruch, findet man alles im Parfumsortiment. Grundsätzlich differenziert man zwischen fünf verschiedenen Parfumarten, die sich alle durch ihre Konzentration an ätherischen Ölen unterscheiden.

  • Parfum: 15-30% Riechstoffe
  • Eau de Parfum: 10-14% Riechstoffe
  • Eau de Toilette: 6-8% Riechstoffe
  • Eau de Cologne: 3-5% Riechstoffe
  • Eau de Solide: 1-3% Riechstoffe

Doch auch Eau de Cologne ist nicht gleich Eau de Cologne, und Parfum ist nicht gleich Parfum. Wie auch in der Mode- und Kosmetikbranche gibt es Parfums, die hochpreisiger und extravaganter sind. Zwei Parfummarken, die für Luxus und Eleganz stehen sind Hugo Boss und Creed. Beide Marken verkaufen Parfums mit hoher Konzentration an ätherischen Ölen. Bei beiden Marken hat man eine große Auswahl an Eau de Toilettes, Eau de Parfums und Parfums. Es werden vorwiegend diese drei Parfumarten verkauft, da diese einen besonders intensiven Duft, aufgrund ihrer Konzentration an ätherischen Ölen haben.

Luxuriöse Düfte für IHN und SIE– Hugo Boss

Das einstige Berufsbekleidungslabel, das bereits im Jahre 1923 von seinem Gründer und Namensgeber Hugo Ferdinand Boss ins Leben gerufen wurde, bietet längst nicht nur extravagante Mode an. Auch in der Herstellung von luxuriösen Düften kann das Unternehmen bereits in der Klasse der besten und populärsten Parfums mitspielen. Boss Bottled ist der Schlager schlecht hin. Der Klassiker wird in drei verschiedenen Größen angeboten:

  • 50ml für 73 Euro
  • 100ml für 96 Euro
  • 200ml für 134 Euro

Auch die meisten anderen Parfums der beliebten Bottled Reihe von Hugo Boss sind in diesen Größen erhältlich. Der Flakon der Bottled Parfums erinnert an die Form einer Glasflasche, wie sie für Wein verwendet wird und hat, je nach Parfum, eine andere Farbe.

Bei Frauen überzeugt vor allem das Hugo Boss Parfum Boss The Scent For Her. Dieses Duftwasser riecht sanft nach Pfirsich- und Osmanthusblüten. Es versprüht Eleganz und einen Hauch von weiblichem Selbstbewusstsein. Dieses Parfum ist ebenfalls in drei Größen erhältlich, nämlich in:

  • 30ml für 59 Euro
  • 50ml für 83 Euro
  • 100ml für 115 Euro

Creed – Parfums der Extraklasse

Das Modelabel Creed ist vor allem für ihre Herrenausstattung bekannt. Bereits zur Zeit Kaiser Napoleons konnte sich das Londoner Unternehmen kaum vor Aufträgen retten. Den Designern gebührte die Ehre Kleider und Mäntel für Königin Victoria, Dandy d’Orsay und für das französische Kaiserpaar Napoleon und Eugenie anzufertigen. Der Betrieb ist seit seiner Gründung 1760 von James Creed im Besitz der Familie Creed geblieben und hat eine lange Tradition. Der weltweite Erfolg der Creed Parfümerie gelang allerdings erst Ende des 20. Jahrhundert mit dem berühmten „Green Irish Tweed“. Der Klassiker war damals eine absolut neue Innovation und begeistere die Männerwelt. Bis heute ist der Duft nach Veilchen, Zedern- und Sandelholz, Vetiver und Basilikum im Repertoire von Creed erhältlich.

Der Bestseller der Creed Herrenparfums ist heutzutage eindeutig Creed Aventus Aventus ist ein sehr fruchtiger Duft. Unteranderen riecht das Parfum nach Ananas, Apfel und schwarzer Johannisbeere. Aber auch ein Hauch Vanille, Moschus, Jasmin und Rose ist dem Duftwasser beigefügt uns sorgt für den einzigartigen Duft.

Der beliebteste Frauenduft trägt den klangvollen Namen Love in White. Dieses Parfum vereint die Düfte von unzähligen weißen Blüten und Vanille. Love in White ist ein sehr romantischer Duft, der die Trägerin sehr elegant wirken lässt.

Das besondere an der Marke Creed ist, dass sie neben Herren- und Frauendüften auch Unisexdüfte herstellt, die an beiden Geschlechtern unglaublich gut riecht. Hierbei hat das Parfum Creed Royal out eindeutig die Nase vorne. Der orientalische Duft überzeugt durch seine Zusammensetzung aus Moschus, Sandelholz, Bergamotte und Zitrusfrüchten.

Die Creedparfums zählen zu den hochpreisigsten Düften am internationalen Markt. Einen 100ml Flakon von Creed bekommt man nur selten unter 250 Euro. Dafür sind die Parfums für ihre besonders hohe Intensität und ihren langen Halt weltweit bekannt und beliebt.

Datenschutzinfo